Teste Deine Kreativität

"Manche machen aus der Sonne einen gelben Punkt. Andere machen aus einem gelben Punkt eine Sonne!"
Pablo Picasso

Start unsplash-logoAndrej Lišakov

Sie interessieren sich für die psychologischen Möglichkeiten, sich selbst, Ihr Team und einzelne Teammitglieder im Hinblick auf Ihre Kreativität und Innovation einzuschätzen und zu fördern? Dieser Fragebogen gibt Ihnen die Möglichkeit zu erkennen, welche Fähigkeit und welche Kompetenzen Sie haben. Zusammen mit Ihnen würden wir gerne erarbeiten, wo Sie und Ihre Teammitgliedern stehen und geben Ihnen Anregungen, wie Sie zukünftig kreativer und innovativer zusammenarbeiten können.


Individuum
CAQ - Creative Achievement Questionnaire

Der Creative Achievement Questionnaire (CAQ) ist ein neues Maß für die Messung der individuellen Kreativität.
Eine kreative Leistung kann definiert werden als die Summe kreativer Produkte, die von einer Person im Laufe ihres Lebens erzeugt werden.
Ein kreatives Produkt, das den Kriterien von Barron (1955) entspricht, muss originell sein und funktional oder pragmatisch an die Realität angepasst. Ein kreatives Produkt - sei es ein neues Gedicht, eine musikalische Komposition, eine medizinische Kur oder eine Massenvernichtungswaffe - ist daher sowohl neu als auch nützlich.

Führung und Team
3-D-Führungsstil-Test

Dieser Fragebogen untersucht den Zusammenhang von Führungsstil und Reifegrad der Mitarbeiter.
Die Bevorzugung eines bestimmten Führungsstils hat sich in der Praxis nicht bewährt. Vielmehr soll die Führungskraft ihr Verhalten am Reifegrad der Mitarbeiter orientieren.

Der Fragebogen besteht aus drei Teilen:

  1. Fragen zum Führungsverhalten
  2. Fragen zur Aufgabenstruktur
  3. Fragen zu den Erwartungen, die die Mitarbeiter an die Führungskraft haben könnten

Organisation

Mithilfe des Fragebogens COI (Creativity Overlap Index) soll die traditionelle positive Beziehung zwischen Kreativität und Innovation in Frage gestellt werden.
Vielmehr untersucht die Theorie eine solche Beziehung nicht linear, sondern dass diese aufgrund eines Sättigungseffekts stattdessen eine umgekehrte U-Form aufweist.
Es wurde diesbezüglich ein konzeptionelles Modell entwickelt, um die Innovationsleistung unter Berücksichtigung der Kreativität und der Netzwerkzentralität zu erklären.
Diese Studie untersucht somit die Auswirkungen von organisatorischer Kreativität und Zentralität auf die Innovationsleistung und legt die Existenz einer umgekehrten U-förmigen Beziehung zwischen Kreativität und Innovation nahe.

Markiere die Bereiche mit einem Kreuz, bei denen Du das Gefühl hast, mehr Talent, Begabung oder Training als eine durchschnittliche Person zu haben.



  • Du solltest weniger als 20 Minuten dafür brauchen.
  • Beantworte die Fragen ehrlich.
  • Versuche, keine “neutralen” Antworten zu hinterlassen.
Start